FAQ

[Kraftfahrzeugsteuer]

Ich habe ein Hybrid-Fahrzeug gekauft: muss ich die KFZ-Steuer bezahlen?

Nein, man muss für die ersten drei Jahre keine KFZ-Steuer bezahlen, falls man in der Provinz Bozen ansässig ist und es sich um eine Neuzulassung handelt.

Falls das Fahrzeug bereits zugelassen wurde, gilt die Steuerbefreiung für die verbleibende Zeit bis das Fahrzeug drei Jahre alt ist, vorausgesetzt das Fahrzeug ist immer unter die steuerrechtliche Zuständigkeit der Provinz Bozen gefallen (d.h. die vorherigen Eigentümer sind alle in Südtirol ansässig).

 

Beispiel: Ein Hybrid-Fahrzeug, welches von einem in der Provinz ansässigen Bürger im August 2016 zugelassen wurde, ist von der Bezahlung der Steuer bis Juli 2019 befreit. Falls das Fahrzeug im Dezember 2018 verkauft wird und der neue Eigentümer ebenfalls in Südtirol ansässig ist, kommt dieser für die restliche Zeit bis Juli 2019 in den Genuss der Steuerbefreiung.

[Kraftfahrzeugsteuer]

Gibt es Steuerbefreiungen für sogenannte „ökologische“ Fahrzeuge?

Ja, die neuen „ökologischen“ Fahrzeuge (mit Wasserstoff-, Methangas- oder Flüssiggasantrieb, sowohl ausschließliche als auch gemischte Versorgung, oder mit Hybridantrieb mit Elektro/Verbrennungsmotor), welche von in der Provinz  Bozen ansässigen Personen (natürliche oder juristische) zugelassen werden,  sind in den ersten drei Jahren von der Bezahlung der Kraftfahrzeugsteuer befreit. Für Fahrzeuge mit Hybridantrieb mit Elektro-Verbrennungsmotor und mit nicht über 30 g/km liegenden Kohlendioxid-Emissionen wird die Befreiung auf 5 Jahre verlängert.


 

[Kraftfahrzeugsteuer]

Was versteht man aus steuerrechtlicher Sicht als neues Fahrzeug?

Als neues Fahrzeug versteht man:

  • ein fabrikneues Fahrzeug aus der EU, welches noch nie zugelassen wurde  
  • ein bereits in einem EU-Staat zugelassenes Fahrzeug, welches nicht mehr als 6.000 gefahrene Kilometer aufweist oder welches innerhalb von 6 Monaten ab der Erstzulassung im Ausland abgetreten wurde.
[Kraftfahrzeugsteuer]

Ich bin Mieter eines Leasingfahrzeuges: An wen muss ich die Steuer bezahlen?

Sie müssen die Steuer an die eigene Region bzw. die autonome Provinz zahlen, in der Sie ansässig sind. Falls Sie in Südtirol ansässig sind, müssen Sie die Steuer an die Autonome Provinz Bozen bezahlen.

[Kraftfahrzeugsteuer]

Mit welchen technischen Daten meines Personenkraftwagens berechne ich die Kraftfahrzeugsteuer?

Die für die Berechnung des Betrages der Steuer eines Personenkraftwagens zu verwendenden technischen Daten sind die Anzahl der KW, die Euro Klasse und die Kraftstoffart.

[Kraftfahrzeugsteuer]

Wie kann ich überprüfen, welcher Euro Kategorie mein Fahrzeug angehört?

Um die Zugehörigkeit zur Umweltklasse (Euro Kategorie) von Kraftfahrzeugen und Krafträdern und  die diesbezügliche „Vignette“ für die Bestimmung der für die Bestimmung der ökologischen Kategorie zu überprüfen bitte hier klicken

[Kraftfahrzeugsteuer]

Ich habe ein Neufahrzeug gekauft: innerhalb welcher Frist muss ich die Kfz-Steuer bezahlen?

Die Zahlung der ersten Kfz-Steuer für ein Neufahrzeug muss innerhalb des Monats nach der Zulassung erfolgen. Es wird daran erinnert, dass für die erste Zahlung keine Mitteilung zur Fälligkeit zugeschickt wird.

[Kraftfahrzeugsteuer]

Ich habe ein Gebrauchtfahrzeug gekauft: innerhalb welcher Frist muss ich die Kfz-Steuer bezahlen?

Wenn das Fahrzeug bei einem Wiederverkäufer von Fahrzeugen gekauft wurde, muss die Steuer entweder innerhalb des Monats, welcher auf die Fälligkeit des laufenden Steuerzeitraums folgt, oder ab dem Monat des Fahrzeugkaufs bis zur ersten Fälligkeit bezahlt werden. Bitte informieren Sie sich darüber immer beim Wiederverkäufer oder bei einer Agentur für Autoangelegenheiten oder bei einer ACI Außenstelle.
Wenn der Fahrzeugverkäufer hingegen eine Privatperson ist, wird die Zahlung im Monat, welcher auf die Fälligkeit der Steuer folgt, durchgeführt (z.B. wenn im Mai ein Fahrzeug mit Steuerfälligkeit Dezember gekauft wird, so muss die nachfolgende Zahlung im Januar erfolgen).

Bei Zweifeln kontaktieren Sie uns bitte!

[Kraftfahrzeugsteuer]
Ich habe ein 23 Jahre altes Auto, im Kraftfahrzeugschein steht “uso promiscuo trasporto di persone e cose” (Kombinationskraftwagen), kann ich die reduzierten Tarife anwenden?
Nein, Lastkraftwagen und andere Fahrzeuge, die zum gewerblichen Gebrauch bestimmt sind, darunter auch die Kombinationskraftwagen “veicoli ad uso promiscuo persone e cose”, sind von der Tarifreduzierung ausgeschlossen und unterliegen daher denselben Tarifen der Eigentumssteuer, wie die bis zu 20 Jahre alten Fahrzeuge. Falls das Fahrzeug nicht mehr gewerblich genutzt wird und man in den Genuss der Tarifreduzierung für über 20 Jahre alte Fahrzeuge kommen möchte, ist eine Änderung der technischen Eigenschaften des Fahrzeugs, die beim Motorisierungsamt des Landes beantragt werden kann, erforderlich.
[Kraftfahrzeugsteuer]

Ich habe die Mitteilung zur Fälligkeit der KFZ-Steuer noch nicht erhalten, kann ich diese trotzdem bezahlen?

Ja, die Zahlung kann und muss unabhängig vom Erhalt der Mitteilung getätigt werden. Es genügt die Angabe des Kennzeichens, um die Einzahlung der KFZ-Steuer mit den vorgesehenen Zahlungsmöglichkeiten durchführen zu können.

Gesellschaft

Südtiroler Einzugsdienste AG
St.Nr/MwSt.Nr. 02805390214
V.W.V. Nr. 207128
Eingezahltes Gesellschaftskapital Euro 600.000,00
Aktiengesellschaft, die der Leitungs- und Koordinierungstätigkeit der Autonomen Provinz Bozen unterliegt

Kontakte

J.-Mayr-Nusser-Straße 62/D
39100 Bozen
Tel. +39 0471 316400
Fax +39 0471 316491 oder 316492
E-Mail: info@suedtirolereinzugsdienste.it