• Bekanntgabe eines Auswahlverfahrens - 1028/2017

    Wir sind auf der Suche nach einer Verwaltungsmitarbeiterin / einem Verwaltungsmitarbeiter für unsere Gesellschaft, und insbesondere für die neue Dienststelle Verfahrensabwicklung von Verwaltungsstrafen und Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung. Erforderlicher Studientitel: Abschluss einer mindestens 3-jährigen Oberschule.

  • Bekanntgabe eines Auswahlverfahrens - 1027/2017

    Wir sind auf der Suche nach einer Informatikassistentin / einem Informatikassistenten für unsere Gesellschaft, und insbesondere für die Organisationseinheit IT, Zahlungsportal und PagoPA-Dienst. Erforderlicher Studientitel: Abschluss einer Mittelschule und fachspezifisches Diplom/Diplome (technisch-IT) oder Abschluss einer 5-jährigen Oberschule und entsprechendes Reifezeugnis (Matura).

  • Kraftfahrzeugsteuer 2014 – Zahlungsmahnungen

    An die Steuerpflichtigen, die für das Jahr 2014 die Kfz-Steuer nicht ordnungsgemäß bezahlt und ihre Steuerposition nicht richtig gestellt haben, werden derzeit die Zahlungsmahnungen zugestellt. Es wird daran erinnert, dass der geschuldete Betrag innerhalb von 60 Tagen nach Zustellung, entrichtet werden muss. Über das Zahlungsportal „ePayS“ im Bereich „Online Dienste“ dieser Homepage können Zahlungen einfach und schnell erfolgen. Falls es für Sie schwierig ist, den geschuldeten Gesamtbetrag mit einer einmaligen Zahlung zu begleichen, besteht die Möglichkeit der Ratenzahlung, Informationen dazu finden Sie ebenso im Bereich „Online Dienste“.

  • Elektronische Fakturierung – Mitteilung an die Lieferanten

    Die Südtiroler Einzugsdienste AG gehört zu den örtlichen Verwaltungen mit Pflicht der elektronischen Fakturierung gemäß Gesetz 244/2007. Der Amtskodex ist eine Pflichtinformation, die es ermöglicht, die elektronische Rechnung an das zuständige Amt korrekt zu übermitteln.

  • Warnung – trügerischer Posterlagschein

    Es wird darauf hingewiesen, dass derzeit mittels Post einsprachige trügerische Erlagscheine zugeschickt werden. Diese Posterlagscheine könnten mit jenen von öffentlichen Körperschaften ausgestellten Zahlungsmitteilungen bezüglich Kraftfahrzeuge verwechselt werden. Es handelt sich dabei aber um eine private Handelsinitiative, die nicht die institutionelle Tätigkeit der Südtiroler Einzugsdienste, der Autonomen Provinz Bozen, des öffentlichen Kraftfahrzeugregisters (PRA) oder des ACI (Automobil Club Italien) betrifft. Es ist keine Zahlungsaufforderung für mit Kraftfahrzeugen verbundene Gebühren (z.B. Kraftfahrzeugsteuer oder Umschreibungssteuer).

  • Video: Überweisung der fixen Gebühr durch das Zahlungsportal ePayS

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Öffentliche Bekanntmachung einer Markterhebung für die Dienstleistung der Zustellung von Akten mittels Zustellungsbeauftragten im Einzugsgebiet Südtirol.

  • Beitritt eines neuen Gesellschafters

  • Das Institut für den Sozialen Wohnbau des Landes Südtirol ist nun mit dem Zahlungsportal “ePayS“ verbunden

  • Land- und Forstwirtschaftliches Versuchszentrum Laimburg mit dem Zahlungsportal “ePayS“ verbunden

Gesellschaft

Südtiroler Einzugsdienste AG
St.Nr/MwSt.Nr. 02805390214
V.W.V. Nr. 207128
Eingezahltes Gesellschaftskapital Euro 600.000,00
Aktiengesellschaft, die der Leitungs- und Koordinierungstätigkeit der Autonomen Provinz Bozen unterliegt

Kontakte

J.-Mayr-Nusser-Straße 62/D
39100 Bozen
Tel. +39 0471 316400
Fax +39 0471 316491 oder 316492
E-Mail: info@suedtirolereinzugsdienste.it